DREI, ZWEI, EINER...MEINER?Männer gibt es genug,frau muss sie nur finden!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Ma Babe-Buuu :-)
     Songtexte
     Models
     Geile Parfüms
     So beschreiben mich meine Friends in 3 Wörtern
     Witze
     Was ist Liebe?
     Warum wir die Liebe brauchen?
     Flirttipps
     Blumensprache
     Anmachsprüche
     Gedichte
     Der absolut beste Film
     Handball
     Meine Friends
     Steckbrief über mich






1.Du solltest nur flirten, wenn Du gute Laune hast und Dich auf einen Flirt einlassen willst. Wer gut drauf ist, findet leichter Kontakt. Du musst Vertrauen zu Dir haben, selbstbewusst sein und die Ausstrahlung kommt von alleine wenn Du gute Laune hast.
2.Ein Flirt kann sich überall ergeben, aber meist dann, wenn man vor lauter Langeweile ein Mädchen anguckt oder einen Typen anschaut. Man muss auch nicht selbst ein Gespräch anfangen. Halte einfach Deine Augen und Ohren auf. Vergiss nicht, dass man einen Flirt nicht erzwingen kann. Wenn Du es dennoch erzwingst, wirst Du sicherlich Pech haben.
3.Ein Kompliment öffnet viele Möglichkeiten einen Flirt zu beginnen. Für einen kurzen Blick, ein Lächeln und ein paar Worte solltest Du immer Zeit haben. Denn sonst entgeht Dir vielleicht etwas.
4.Beim Flirt solltest Du den Gesprächspartner nicht mit Fragen bombardieren, und Du solltet keine Fragen stellen, wo nur mit Ja oder Nein geantwortet werden kann.
5.Nicht nur Du darfst mit den Gesprächspartner reden, sondern Dein Gesprächspartner auch mit Dir. Antworte also auf Fragen, höre zu und ab und zu, wenn es passt natürlich, machst Du ein Kompliment. Damit gibst Du Deinen Flirtpartner ein gutes Gefühl und ist gerne bereit, das Gespräch fortzuführen.
6.Wenn das Gespräch aufgrund einer Meinungsverschiedenheit zu scheitern droht, wechsele unauffällig das Thema. Wenn Du nämlich anfängst, Deine Meinung zu diktieren, kann es nichts werden. Du solltet nicht Stärke, sondern Verständnis zeigen.
7.Verwende nicht das typische "man". Das ist viel zu distanziert. Es geht immerhin um Dich und Deinen Gesprächspartner. Verwende also "Ich" und "Wir". Das ist unbefangener und ihr könnt Euch beide besser entfalten. Nebenbei zeigt das auch Selbstbewusstsein.
8.Zeige Deine Stärken. Wenn aber Dein Flirtpartner auf eine Deiner Schwächen stößt, solltest Du sie auch zugeben. Das zeigt Ehrlichkeit. Und nichts ist schlimmer, wenn Dein Flirtpartner später herausfindet, dass Du sie/ihn angelogen hast.
9.Wer den Gesprächspartner zum Lachen bringt und Schlagfertigkeit zeigt, gewinnt schon mal die halbe Miete. Die Witze sollten sich aber aus den Gespräch entwickeln.
10.Mache Deinen Flirtpartner noch neugieriger auf Dich.
11.Wenn Du willst, lade Deinen Flirtpartner ins Cafe oder zum Eis ein. Mehr sollte es aber noch nicht sein.
12.Wenn der Flirt nicht gleich klappt, oder Dein Gesprächspartner kein Interesse zeigt, mach Dir nichts daraus. Man lernt jedes Mal dazu und vielleicht klappt es beim nächsten Mal.
.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung