DREI, ZWEI, EINER...MEINER?Männer gibt es genug,frau muss sie nur finden!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Ma Babe-Buuu :-)
     Songtexte
     Models
     Geile Parfüms
     So beschreiben mich meine Friends in 3 Wörtern
     Witze
     Was ist Liebe?
     Warum wir die Liebe brauchen?
     Flirttipps
     Blumensprache
     Anmachsprüche
     Gedichte
     Der absolut beste Film
     Handball
     Meine Friends
     Steckbrief über mich






Liebe ist die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen empfinden kann. Es ist ein Gefühl inniger und tiefster Verbundenheit mit dem Nächsten.

"Liebe ist eine Ausschüttung von Hormonen die stimulierend wirken."

"Liebe ist das gegenseitige Geben und Nehmen."

"Liebe ist Schmetterlinge im Bauch zu haben bei Berührungen und Blicken."

"Jemanden zu lieben bedeutet, mit ihm alt werden zu wollen."

Eine Liebe entsteht und wird gefördert durch den Einfluss von Äußerlichkeiten, wie Schönheit, Charisma, Ausstrahlung, Intelligenz, Witz, Phantasie, Einfallsreichtum, Freundlichkeit, gutes Benehmen, Hilfsbereitschaft, Lebensweisheit, Sportlichkeit, sexuelle Ausstrahlung, materielle Sicherheit, u.v.m.

Nun eine Liste, was viele zur Liebe zählen:


Vertrauen
Gefühle
auch in schwierigen Situationen zusammenhalten
Leid und Glück miteinander teilen
ein unbeschreibliches Glücksgefühl
zuhören können
für den anderen da sein
den Partner gegen böse Gerüchte verteidigen
voll und ganz zu dem Partner stehen, auch mit seinen Macken und Fehlern
den anderen so akzeptieren wie er ist
Probleme gemeinsam lösen
Händchen halten
Treue
Zweisamkeit
Offenheit
Ehrlichkeit
Zärtlichkeit
sich zum Partner hingezogen fühlen
alles für den Partner tun wollen
für immer vereint sein
ohne den anderen nicht leben können / wollen
Gemeinschaft
Hilfsbereitschaft
mehr als Kameradschaft
Geborgenheit
Zuneigung
Sympathie
Sexualität
Sex ist nicht das Wichtigste
voreinander keine Hemmungen haben
über alles reden können
ab und zu eine richtige Liebeserklärung
es ernst meinen
sich in den Partner hineinfühlen können
Verständnis füreinander
auch eine andere Meinung des Partners akzeptieren
offen seine Meinung sagen dürfen
Konflikte erkennen und lösen
nicht wegen jeder Kleinigkeit streiten
miteinander auch streiten können
nachgeben können
immer wieder verzeihen
sich gegenseitig Fehler verzeihen
zu Opfern bereit
auf Dinge die er nicht mag verzichten können
Bereitschaft Kompromisse einzugehen
den eigenen Egoismus überwinden
Versprechen halten
Hoffnung
Rücksicht
dem anderen Freiheit lassen
Keine Bevormundungen
einander jeden Wunsch von den Augen ablesen
alles gemeinsam unternehmen
viele gemeinsame Interessen
gemeinsamer Lebensweg
Lebenssinn
seelische Ausgeglichenheit
Harmonie
immer an den anderen denken
Trennung / Verlust ist nicht auszuhalten
Sehnsucht



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung